4. Mai 2013

ORVIETO

Tags: Amanita, Anita, Aleatico, cocktails, I Gelati d'Italia

IL FREDDO CHE PIACE…

Im Rahmen der Veranstaltung I Gelati d'Italia, bei der es um Eiscremes, Sorbetts, Gramolate und Halbgefrorenes geht und die vom 1. bis zum 5. Mai auf den Plätzen von Orvieto zum ersten Mal stattfindet, hat auch der von Falesco hergestellte Cocktail Amanita seinen Auftritt, und zwar zusammen mit den gastronomischen Spezialitäten der Bar Montanucci und dem Eis der Eisdiele Pasqualetti. Wir erwarten Sie Samstag, den 4. Mai, ab 18 Uhr in der Bar Montanucci, Corso Cavour, Orvieto. For more information about the festival: www.igelatiditalia.it

11. März 2013

Falesco Day a MAILAND

Tags: Flesco Day, Gianfranco Vissani, AIS Milano, Westin Palace

FALESCO DAY 2013

Der Falesco Day, der zum ersten Mal 2009 in Rom stattfand, ist jetzt auch in Mailand angekommen. Im Hotel Westin Palace, an der Piazza della Repubblica, stellt das Weingut Falesco alle seine Weine sowie die neuen Jahrgänge von Tellus Syrah Lazio 2011 und Montiano Lazio IGP 2010 vor. Ehrengast ist auch diesmal der berühmte Sternekoch Gianfranco Vissani, der an Ort und Stelle eine Neuinterpretation des Risotto alla Milanese zubereiten wird. Die Veranstaltung ist in Zusammenarbeit mit AIS Milano organisiert und ausschließlich geladenen Gästen vorbehalten.

10. September 2012

MONTECCHIO

Tags: Roscetto, Falesco, Gianfranco Vissani

VISSANI PLAYS THE ROSCETTO

I Viaggi del Roscetto, die von Falesco initiierte enogastronomische Tour, um diese seltene Rebsorte bekannt zu machen, kommt in die Endphase. Der spannende Weg an dem sich in zwei Jahren ϋber 50 Restaurants, Weinläden und Wein Bars aus ganz Italien beteiligt haben, ein Gericht passend fϋr die Falesco Weine dieser Rebsorte vorzubereiten, endet am Montag, den 10. September 2012 mit einem Tourevent, in privater Form organisiert, mit einem besonderen Auftritt von Gianfranco Vissani. Der berϋhmte Chef ist eingeladen worden um mit seiner Kochkunst die Weine Metodo Classico Brut, Poggio dei Gelsi, Ferentano und Passirò zu interpretieren.