TERRITORIO

SCIENTIFICITÀ

DINAMICITÀ

LEGENDE

Der Est! Est!! Est!!! ist ein typischer Weisswein aus Montefiascone, dessen legendärer Ruf im Jahre 1111 beginnt. In diesem Jahre war Heinrich V mit seiner Armee und dem Bischof Johannes Defuk (Fugger), auf dem Weg nach Rom um von Papst Pasquale II zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt zu werden. Man sagt das der Bischof,ein grosser Weinliebhaber, einem seiner Diener, Martino, befahl vorauszulaufen um die Pensionen wo man guten Wein trinken konnte zu endecken. Der Diener sollte auf die Tϋren der Pensionen "Est!" schreiben, falls der Wein gut sei, oder "Est! Est!!" falls der Wein sehr gut sein sollte. Als Martino in Montefiascone ankahm, so probierte er einen Wein, der so gut war, das er beschloss "Est! Est!! Est!!!" zu schreiben.

Aus diesen Grund kam der Bischof, als die kaiserliche Mission beendet war, wieder nach Montefiascone, wo er bis zum Ende seines Lebens verblieb. Voller Dankbarkeit schenkte er der Stadt 24.000 Scudi, damit an jedem Jahrestag seines Todes eine Flasche dieses wunderbaren Weines auf sein Grab geschϋttet werden konnte. Man kann heute noch auf seinem Grabstein, der sich in der Kirche von San Flaviano befindet, lesen: "Wegen den zuvielen EST! Ruht hier mein Herr Johannes Defuk". Jedes Jahr im August, wenn das Weinfest stattfindet, widmen die Einbewohner Montefiascone dem Bischof eine Prozession mit Damen und Rittern in historischen Kostümen.